Noah Luescher

Noah Luescher
Aus
Aarau
Nach
New York
Zitat
Ein Stipendium in den USA ermöglicht dir eine gute Ausbildung zu absolvieren und nebenbei deine Leidenschaft auszuleben und den Traum vom Profifussball am Leben zu erhalten.
Jetzt Stipendium anfragen

Erfahrungsbericht Noah Luescher

Hallo, mein Name ist Noah Luescher und ich studiere nun schon seit 1 ½ Jahren in Binghamton, New York. Für mich war es anfangs ein sehr schwieriger Schritt meine Familie und Freunde in der Schweiz zu lassen und diese neue Herausforderung in den USA anzugehen. Ich habe meine Entscheidung jedoch bis heute noch nie bereut und bin von der Professionalität und der Bereitschaft den Sportlern die bestmöglichen Voraussetzungen zu bieten Studium und Sport unter einen Hut zu bringen total begeistert.
Anfangs scheint es ein bisschen angsteinflössend zu sein, sich in eine völlig unbekannte neue Umgebung zu begeben, doch man aht anfangs so viele hilfsbereite Menschen, die alles dafür tun, damit du dich ohne Probleme zurecht findest. Die Mannschaft hat mich von Beginn weg sofort aufgenommen und integriert und es mir sehr einfach gemacht, mich in meinem neuen Team wohl zu fühlen. Die Coaches helfen dir mit allen Problemen die du hast, ob diese nun auf oder neben dem Platz sind. Die Professionalität, welche im College Fussball zu finden ist, ist unglaublich. Von mehreren Physiotherapeuten, die bei jedem Training dabei sind, bis top Krafträume, Whirlpools zur Erholung und weitere Dinge, die dir zur Verfügung stehen, um deine Top-Leistung abrufen zu können.
In den USA warden gute Leistungen permanent ausgezeichnet und Awards vergeben. Ich bin stolz, dass ich in meinen ersten Jahr Rookie of the Year der America East Conference gewinnen konnte. Der ganze Staff deiner Mannschaft versucht konstant dir alle Voraussetzungen zu geben, um solche Auszeichnungen zu erhalten.
Neben dem Platz studiere ich an der rennomierten School of Management, eine der Top Business Schools der USA. Ein Stipendium in den USA ermöglicht dir eine solch gute Ausbildung zu absolvieren und nebenbei deine Leidenschaft auszuleben und den Traum vom Profifussball am Leben zu erhalten.

Nach nun 1 ½ Jahren kann ich sagen, dass ich es jedem nur raten kann diesen Schritt zu wagen, es lohnt sich!